Monatliche Archive: Dezember 2014



IMG_8870
Außenmission Tag 1. Tagebuch des Captains. Erreichten das Lager gestern so gegen 1400. Starker Wind drohte mehrmals, uns vom Kurs abzubringen, doch unser Steuermann brachte uns sicher ans Ziel. Nachdem die Fracht sicher im Lager verstaut war und der mitgebrachte Kampfkater sein neues Trainingsgebiet inspizierte, luden uns die Einheimischen zu einem Stärkungstrunk ein, den sie „Kaffee“ nannten und welcher von ansprechendem Geschmack war.

Red Velvet Cupcakes




Wolle Bäumche kaufen?
It’s the finaaaaal countdoooooown! Dädädäädäää, dädädädädääää! It’s the final… Was? Ihr habt selbst nen Kalender? Ich muss nicht extra noch…? Okeee, lass ich’s halt. Hier weiß eh keiner meine grandiosen Gesangseinlagen zu schätzen. Alles Kunstbanausen. Barbaren. Ravioli-kalt-aus-der-Dose-Esser. Jawoll, sone seid ihr, beee-stimmt.

Schokobäumchen


IMG_8610
Augenblick, ich bin gleich bei euch… muss nur noch kurz… schnauf… wegräumen… ächz… warte, ich mach dir gleich Platz zum sitzen, is grad alles n bissl voll hier… Okay, jetzt der Hauptstapel, hilfst du mal eben? Auf drei: eins, zwei, und Haaaagnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnmpf! Meine Fresse, das soll in meinen Briefkasten gepasst haben? Halt ich für n Gerücht.

Kokosmürbchen


IMG_8581
Halbzeit! Schiri, pfeif ab! Aus, genug, Pause! Alle Mann in die Umkleide, erstmal nen Schluck trinken. Mal kurz die geschundenen Gräten strecken. Den Kopf wieder auf Kurs bringen. Jaja, noch 12 Tage bis Heiligabend. Die Hälfte der Adventszeit hätten wir hinter uns. Und ich muss gestehen – ick gloob, ick hab Vorweihnachtsblues.

Ingwerküsschen




IMG_8371
Autofahren in Berlin ist ja so ne Sache. Regeln sind da auch eher so… Richtlinien und generell gilt das Gesetz des Stärkeren/Schnelleren/Dreisteren. Und wenn dann auch noch Weihnachten und Feierabendverkehr zusammen treffen, sollte man sich eh schon mal vorsorglich auf das Schlimmste einstellen. Aber wat mir da Letztens… dit gloobt ihr mir nich, wo ich da rein geraten bin.

Honig-Vanille-Cupcakes


IMG_8453
Ach, wisst ihr, früher. Früher war nicht nur mehr Lametta, nein. Früher war auch alles einfacher. Okay, manches vielleicht. Fiel mir letztens im Baumarkt auf. Ich kann mich noch entsinnen, als ich ein Kind war, ist das erstens schon sehr lange her und zweitens war eine Sache ganz sicher wesentlich unkomplizierter als heute. Und zwar die Sache mit der Weihnachtsbeleuchtung.

Haselnuss-Cranberry-Herzen